Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Privatpraxis Dr. Blümlein: Erfahren und patientenorientiert

Erst im Jahr 2015 eröffnete Dr. med. Hans-Martin Blümlein die urologische Praxis für Privatpatienten und Selbstzahler in Forchheim. Er sammelte zuvor viele Erfahrungen als Urologe und kam zum Schluss, auf diese Weise seine Patienten am besten behandeln zu können. Hierauf legt er Wert und seine Devise ist, die Gesundheit seiner Patienten zu erhalten. Die Vorsorge spielt daher in der Privatpraxis eine zentrale Rolle und das Leistungsangebot ist dementsprechend ausgelegt.

Praxisimpression Forchheim

Selbstverständlich beinhaltet dieses auch das behandeln und therapieren der wichtigsten urologischen Erkrankungen, Beratung ebenso wie Hausbesuche in besonderen Fällen. Da Dr. Blümlein beide Vasektomie-Methoden durchführt, bietet die urologische Praxis für Privatpatienten aus Forchheim ideale Voraussetzungen den Eingriff bei einem versierten Arzt durchführen zu lassen.

Standort Forchheim - Dr. Blümlein

Die sichere Verhütung: Vasektomie

Der Urologe Dr. Blümlein bietet beide Vasektomie-Techniken an. Das bedeutet, dass er den Eingriff sowohl mit als auch ohne Skalpell durchführen kann. Die Entscheidung hierfür kann beispielsweise während eines beratenden Arzt-Patienten-Gesprächs getroffen werden. Beide Varianten sind sicher was die Empfängnisverhütung angeht, denn die Sterilisation beim Mann zählt zu den zuverlässigsten Methoden, um einer Schwangerschaft vorzubeugen.

Abgeschlossener Kinderwunsch

Wie alle anderen Verhütungsmittel müssen die Kosten für die Vasektomie vom Patienten getragen werden, sofern kein medizinischer Grund für den Eingriff vorliegt. In Betracht gezogen sollte hier aber die Langfristigkeit, denn die Vasektomie wird nur einmal durchgeführt, verspricht aber ein Leben lang zu wirken. Die aufkommenden Kosten sind also vergleichsweise gering.

Hier wird die Vasektomie vorgestellt: Vasektomie

Lage und Kontakt zum Vasektomie-Kompetenz-Standort Forchheim

Eine Terminvereinbarung bei Dr. Blümlein in Forchheim kann per Telefon oder auch über das Kontaktformular vorgenommen werden. Dafür stehen den Patienten folgende Optionen zur Verfügung:

Telefon: +49 (0)9191 - 69 86 444 oder Kontaktformular
Telefax: +49 (0)9191 - 69 86 445